Chemnitzer Polizeisportclub Budo e.V., eingetragener Verein, eingetragen im Vereinsregister des AG Chemnitz, VR.-Nr. 1463, Mitglied im Landessportbund Sachsen, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden und ein weiteres Vorstandsmitglied

Anschrift:
Karl-Seibt-Straße 22
09117 Chemnitz
Zentral-Dojo: Sportforum Chemnitz, Reichenhainer Straße
Telefon: 0371-8201396
Telefax: 0371-8201396
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche Redaktion: Herr Stephan Paulicks
Seiten der Sektion Aikido: Frau Katja Günther, Übungsleiterin Aikido

Haftungsausschluss und Copyright:
Die Internetseiten des CPSC „Budo“ e.V. bieten Ihnen eine Vielzahl von Informationen, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Sie können unsere Informationen speichern und Verknüpfungen zu unseren Seiten einrichten. Bei Verlinkung von kommerziellen Anbietern müssen die Seiten des CPSC „Budo“ e.V. alleiniger Bestandteil des Navigator-Fensters sein. Die Informationen dürfen nicht verändert oder verfälscht werden.

Inhalt der eigenen Seiten
Die Haftung für die Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität ist ausgeschlossen. Alle kostenfreien Angebote sind unverbindlich. Die Redaktion behält es sich vor, jederzeit ohne vorherige Ankündigung das Angebot zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung einzustellen.

Links auf Web-Sites Dritter
Die veröffentlichten Links werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und zusammengestellt. Die Redaktion hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und Inhalte der verlinkten Seiten. Die Redaktion des CPSC „Budo“ e.V. ist nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und macht sich den Inhalt nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Web-Site, auf die verwiesen wurde. Die Haftung desjenigen, der lediglich auf die Veröffentlichung durch einen Link hinweist, ist ausgeschlossen. Für fremde Hinweise ist die Redaktion nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen, d.h. auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis hat, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

.